SBB Fahrplan


Aktuelle Betriebslage

Der Betrieb verläuft störungsfrei.

Nacht-/Sonntagsarbeiten

Zur Zeit keine Nacht-/Sonntagsarbeiten

Bahnverkehrsinfo SBB
Lokführer (m/w) in der Kategorie B100

Lokführer (m/w) in der Kategorie B100

Lokführer (m/w) in der Kategorie B100

Arbeitsort: Langenthal, Siselen oder Wiedlisbach

Unser Kerngeschäft ist der regionale Personenverkehr. Wir nehmen eine wichtige Grundversorgungsfunktion im ländlichen Raum wahr und sind Zubringer zum Fernverkehrsnetz. Insgesamt betreiben wir vier Linien im Oberaargau und im Seeland.

Sind Sie auf der Suche nach einer verantwortungsvollen und abwechslungsreichen Tätigkeit? Dann sind Sie bei der Aare Seeland mobil AG richtig! Bei uns können Sie sich zum Triebfahrzeugführer (m/w) in der Kategorie B100 ausbilden lassen.


Ihr Aufgabenbereich

  • Sie führen unsere Züge sicher und pünktlich auf unserer Strecke
  • Unvorhergesehene Ereignisse bewältigen Sie selbständig mit der nötigen Umsicht
  • Sie sind im Kontakt mit Kunden und Mitarbeitenden, aber auch allein im Führerstand


Ihr Profil

  • Abgeschlossene dreijährige Berufslehre mit EFZ und nach Möglichkeit einige Jahre Berufserfahrung
  • Einwandfreier Leumund (Strafregisterauszug)
  • Medizinische und psychologische Tauglichkeit
  • Freude an unregelmässigen Arbeitszeiten
  • Technisches Flair
  • Sozialkompetenz sowie gute kommunikative Fähigkeiten


Der Weg zum Triebfahrzeugführer (m/w)

  • Bei Interesse senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen zu
  • Unverbindlich prüfen wir Ihre Unterlagen und laden Sie zu einem Vorstellungsgespräch ein
  • Falls die Bedingungen für beide Parteien stimmen, folgt die medizinische Abklärung beim Bahnarzt und die psychologische Eignungsabklärung
  • Sind alle Voraussetzungen erfüllt, schliessen wir einen Anstellungsvertrag und einen Ausbildungsvertrag ab


Die Ausbildung

Die Vollzeitausbildung dauert ca. sechs Monate und Sie sind von Anfang an in einer unbefristeten Festanstellung bei der Aare Seeland mobil AG angestellt. Start der Anstellung ist somit auch Start der Ausbildung. Theorie und Praxis wird in den einzelnen Modulen zeitgleich vermittelt und Sie werden umfänglich auf reale Situationen vorbereitet. Die Theorieausbildung findet in einer Ausbildungsklasse zusammen mit RAILplus statt und wird an verschiedenen Standorten in der Schweiz durchgeführt. Der Ausbildungsstart und somit auch das Eintrittsdatum werden individuell abgesprochen.

Interessiert? Bewerben Sie sich jetzt online!

Vielleicht sitzen Sie bei uns schon bald in der ersten Reihe.

Wir freuen uns auf Sie!

zurück

Kontakt

Aare Seeland mobil AG
Personalabteilung
Tel. +41 62 919 19 11
personal@asmobil.ch