Bahnlinie Langenthal–Oensingen–Solothurn: Ersatzverkehr infolge Bauarbeiten

Samstag, 9. Oktober bis Sonntag, 17. Oktober 2021

Die Aare Seeland mobil realisiert gemeinsam mit dem Oberingenieurkreis IV des Tiefbauamts des Kantons Bern die Sanierung des Bahnübergangs «Rütihof» zwischen Bannwil und Holzhäusern. Neu wird ein Stauraum für den Strassenverkehr geschaffen und der Bahnübergang wird mit einer Schrankenanlage ausgerüstet. Der Bahnübergang und die Gleisanlage müssen dazu verlegt werden. Der neue Bahnübergang geht am 18. Oktober 2021 in Betrieb und die Schlussarbeiten werden im Frühjahr 2022 abgeschlossen sein.

Die Bahnlinie zwischen Bannwil und Niederbipp wird von Samstag, 9. Oktober 2021 (ab Betriebsbeginn) bis Sonntag, 17. Oktober 2021 (bis Betriebsschluss) für den Zugsverkehr gesperrt. Es verkehren Bahnersatzbusse.

Alle Informationen zum Ersatzverkehr finden Sie im Infoflyer:


zurück

Kontakt

Aare Seeland mobil AG
Direktion
+41 58 329 93 00
info@asmobil.ch