Moosrugger-Rätsel

Moosrugger-Rätsel

Familienausflug ab Biel/Bienne

Achtung, Einschränkungen infolge Bauarbeiten vom 6. Juli bis 8. September 2024

Vom 6. bis 13. Juli und vom 7. bis 8. September 2024 fallen die Züge zwischen Biel/Bienne und Täuffelen aus.
Vom 14. Juli bis 6. September 2024 fallen die Züge zwischen Sutz und Täuffelen aus. Es verkehren Ersatzbusse.

Daher ist das Moosrugger-Rätsel nur eingeschränkt zugänglich. Wir raten in dieser Zeit vom Rätsel ab und empfehlen Ihnen alternativ das Mobis Bus-Rätsel.

«Notlösung» für das Moosrugger-Rätsel:
Falls Sie das Rätsel trotzdem absolvieren möchten, lösen Sie in Biel/Bienne die erste Aufgabe und fahren danach mit dem Ersatzbus von Biel/Bienne (Kante N) nach Täuffelen. Die Rätsel 2 und 3 können nicht gelöst werden. Sie können die Lösungen auf der Fahrt im Ersatzbus unter asmobil.ch/loesungen nachschauen. Danach steigen Sie in Täuffelen auf den Zug um und können mit dem Rätsel 4 weiterfahren.

Bitte steigen Sie in dieser Zeit in Biel/Bienne nicht in den Zug ein. In Sutz besteht kein Anschluss auf den Ersatzbus. Mehr Infos zu den Einschränkungen erhalten Sie hier.


Lust auf Rätseln und Zug fahren? Dann gehen Sie mit Ihrer Familie ab Biel/Bienne am Bielersee entlang und durch das Grosse Moos auf ein tolles Rätselabenteuer auf Schienen. Tauchen Sie ein in eine spannende Geschichte und helfen Sie Moosrugger, das Seeländer Glücksrüebli zu finden. Das Rätsel verspricht Spiel, Spass und viel Wissenswertes zum Gemüseanbau sowie zur über 100-jährigen Geschichte vom Moosrugger.

Um ins Abenteuer einzutauchen, benötigen Sie eine Rätselbroschüre, etwas zum Schreiben sowie einen gültigen Fahrausweis für die Strecke Biel/Bienne–Ins Dorf–Täuffelen. Die Rätselbroschüre erhalten Sie kostenlos in den Reisezentren der Aare Seeland mobil oder hier als PDF-Datei.

Schauen Sie sich jetzt unser Video zum Moosrugger-Rätsel an!


Gut zu wissen

  • Altersempfehlung: für Kinder von 4 bis 10 Jahre
  • Es ist keine Reservation erforderlich.
  • Das Moosrugger-Rätsel kann das ganze Jahr über und bei jedem Wetter absolviert werden.
  • Dauer: ca. 1.5 Stunden (ohne An- und Rückreise).
  • Am Schluss gibt es zur Belohnung ein kleines Geschenk.
de/assets/uploads/images/freizeit-und-ferien/freizeit/moosrugger-raetsel/220922-moosruggerraetsel01-asmobil.jpg

Fahrplan

Bitte beachtet den Fahrplan für die folgende Rätselroute: Biel/Bienne–Ins Dorf–Täuffelen (siehe Übersicht Rätselroute). Achtung: Einige Züge verkehren nur bis Täuffelen.

Wir empfehlen, zu den folgenden Zeiten das Rätsel ab Biel/Bienne zu starten:

Empfohlene Startzeiten von Montag bis Freitag
08.50 Uhr, 09.50 Uhr, 10.50 Uhr, 11.20 Uhr, 11.50 Uhr, 12.20 Uhr, 12.50 Uhr, 13.20 Uhr, 13.50 Uhr, 14.20 Uhr, 14.50 Uhr

Empfohlene Startzeiten am Samstag und Sonntag und an allg. Feiertagen
08.50 Uhr, 09.50 Uhr, 12.50 Uhr, 13.50 Uhr, 14.50 Uhr


Fahrausweise

Für das Rätsel benötigt jede Person einen gültigen Fahrausweis für die folgende Rätselroute: Biel/Bienne–Ins Dorf–Täuffelen mit der Aare Seeland mobil. Es ist kein Spezialbillett nötig. Das Rätselabenteuer dauert ohne Pausen und ohne An- und Rückreise ab/bis Wohnort zirka eineinhalb Stunden (inkl. Zwischenstopp in Ins Dorf). Bitte beachtet die Dauer der Gültigkeit der Fahrausweise, bevor ihr in den Zug steigt.

Libero-Gebiet
Die Rätselroute befindet sich im Libero-Gebiet (betrifft 5 Zonen). Innerhalb des Libero-Gebiets können Sie ein Libero-Einzelbillett (bitte Geltungsdauer beachten) oder eine Libero-Tageskarte in Ihrer gewünschten Zonenkombination kaufen. Mehr Infos unter: www.libero-webshop.ch

assets/uploads/images/vorschaubilder/181001-liberowebshop-asmobil.jpg

Kontakt

Aare Seeland mobil AG
Direktion
+41 58 329 93 00

Das Moosrugger-Rätsel wird mit freundlicher Unterstützung präsentiert von:

Markus Stauffer, Hagneck





Öffnungszeiten Hofladen
Montag 13.15–18.15 Uhr
Freitag 9.00–12.15/13.15–18.15 Uhr