Herbstreise Tschechisches Riesengebirge

Herbstreise Tschechisches Riesengebirge

7-Tagesreise

1. Tag: Reise nach Budweis
Mit unserem modernen Reisecar verlassen wir den Oberaargau Richtung Bodensee. Durchs Allgäu führt uns die Hinfahrt weiter via München, Landshut und Deggendorf bis wir die Donau erreichen. Durch den bayerischen Wald kommen wir an die tschechische Grenze bei Philippsreut. Durch den eindrücklichen Böhmerwald erreichen wir gegen Abend unser Hotel in Budweis. Hotelbezug und Abendessen im 4-Sterne Hotel Budweis.

2. Tag: Stadtbesichtigung Budweis – Anreise ins Riesengebirge
Bei einem Rundgang durch den historischen Stadtkern von Budweis mit seinem quadratischen Marktplatz, der von gut erhaltenen Renaissance- und Barockbauten umgeben ist und zu den schönsten Plätzen Europas zählt, sehen wir unter anderem auch noch den Schwarzen Turm, die barocke St.-Nikolaus-Kathedrale und das Dominikanerkloster. Bei einem freien Aufenthalt auf dem Hauptplatz haben wir die Gelegenheit das bekannte Budweiser Bier zu geniessen.
Nach dem Mittag reisen wir durch Südböhmen. Via Prag erreichen wir unser Ziel, das Hotel Harmony-Club in Spindlermühle. In diesem 4-Sterne Superior Hotel lassen wir es uns in den nächsten 4 Tagen gut gehen. Uns steht unter anderem ein Wellnesscenter mit Schwimmbad, Whirlpool und diversen Saunen zur Verfügung.

3. Tag: Riesengebirgsrundfahrt
Nach einem reichhaltigen Frühstück unternehmen wir mit einem einheimischen Reiseleiter eine Rundfahrt durchs Riesengebirge. Das Riesengebirge erstreckt sich an der Grenze zwischen dem polnischen Verwaltungsbezirk Niederschlesien und Tschechien und erreicht auf der Schneekoppe eine Höhe von 1602 Metern. Das Gebirge hat subalpinen Charakter mit eiszeitlichen Gletscherkaren, Bergseen und den steilen felsigen Flanken der Berge. Nahe am Kamm, etwa 7,5 km nordwestlich des Zentrums von Spindlermühle, befindet sich in fast 1400 Metern Höhe die Quelle der Elbe. Wir bestaunen die herrliche Bergwelt mit dem Fremdenverkehrszentrum Petzer am Fusse der Schneekoppe und Spindlermühle. Zum Abendessen wird uns ein feines Buffet hergerichtet.

4. Tag: Böhmisches Glas und Tal der Mummel
Der heutige Ausflug führt uns zu dem Wintersportort Harrachsdorf. In der 1712 gegründeten Glashütte sehen wir den Glasbläsern bei der Arbeit zu und bewundern im Museum die lange Glaserzeugungstradition. Anschliessend kommen wir in den Genuss einer feinen Bierprobe.
Im Tal der Mummel unternehmen wir einen lohnenswerten Spaziergang zum Mummelfall. Sehenswert sind die riesigen Sprudeltöpfe und die Teufelsaugen, die der wilde Mumlavastrom in den Granitstufen des Flussbetts aushöhlte. Über Gablonz, das Weltzentrum der Glasschmuck- und Bijouterieindustrie, geht es in die nordböhmische Textilmetropole Reichenberg, das Tor zum Isergebirge, zu einem Rundgang durch die Altstadt.

5. Tag: Braunauer Ländchen mit der Felsenstadt Adersbach
Vorbei an Hohenelbe, einem alten Riesengebirgsstädtchen mit typischen Holzlaubenhäusern, geht es nach Trautenau mit seinem Rübezahlbrunnen. Bald erreichen wir die einzigartige «Felsenstadt» Adersbach, wo im Laufe von Jahrmillionen bis zu 70 Meter hohe, seltsam geformte Felsgebilde entstanden. Beim zweistündigen Rundweg sehen wir bizarre Formen, wie z. B. Rübezahls Zahn oder Rübezahls Lehnsessel. Danach besichtigen wir Braunau mit dem mächtigen Klosterkomplex der Benediktiner, der zu den bedeutendsten Barockanlagen Böhmens zählt.

6. Tag: Zwischenübernachtung im Hotel Schlossberg in Haidhof
Heute verlassen wir das Riesengebirge und fahren via Turnov an die deutsche Grenze. Via Dresden, Chemnitz, Zwickau, Plauen und Bayreuth erreichen wir Haidhof. Unterwegs werden diverse sehenswerte Halte eingelegt. Im Hotel Schlossberg beziehen wir die schönen Zimmer und geniessen ein feines Abendessen.

7. Tag: Rückreise
Nach dem Frühstück fahren wir Richtung Heimat. Via Nürnberg, Heilbronn, Karlsruhe und Basel erreichen wir gegen Abend den Oberaargau.

Reisedaten
Inbegriffene Leistungen

  • Carfahrt
  • 6 x Übernachtung/Halbpension in guten 4-Sterne Hotels
  • Stadtbesichtigung in Budweis, Gablonz, Reichenberg, Trautenau, Adersbach und Braunau
  • Rundfahrt Riesengebirge mit den Hauptorten Petzer und Spindlermühle
  • Eintritt Glasmuseum und Glasbäckerei inkl. Bierprobe in Harrachsdorf
  • Wanderung ins Tal der Mummel
  • Eintritt Kloster Braunau
  • Ganztägige Reiseleitung an 3 Tagen


Preis

Pro Person im Doppelzimmer

CHF 890.–

Pro Person im Einzelzimmer

CHF 985.–

Reiseinformationen

Reisepass oder Identitätskarte mitnehmen (Gültigkeit überprüfen).

Massnahmen Covid-19

Schutzkonzept Carfahrten