Aussichtspunkt Bättlerchuchi

Aussichtspunkt Bättlerchuchi

Geniessen Sie eine Rundsicht wie selten irgendwo.

Berggänger, die den Jura bestens kennen, behaupten, dies sei der schönste Platz der Welt! Man geniesst hier eine Rundsicht wie selten irgendwo – über das ganze Mittelland bis zu den Alpen. Der alte Weg über den Jura; will man von Farnen zur Schmiedenmatt hinauf auf den Jura, so gelangt man auf der Höhe vor dem Durchgang auf ein ebenes Plätzchen – der sogenannten «Bättlerchuchi». Es wird vermutet, dass die Römer diesen Übergang bereits als Saumpfad benutzt haben, da hier römische Münzen gefunden wurden. Beim Aussichtspunkt hat es eine Panorama-Tafel und eine Feuerstelle zum Bräteln.

Reiseinformationen

Hinfahrt

Bus-Haltestelle Farnern, Jura

Eintritt

Sie benötigen einen gültigen Fahrausweis für die Strecke mit dem ÖV. Keine Eintrittskosten.

Rückreise

Zurück zur Bus-Haltestelle Farnern, Jura und via Wiedlisbach zurück an Ihren Ausgangsort