SBB Fahrplan


Aktuelle Betriebslage

Der Betrieb verläuft störungsfrei.

Laufende Einschränkungen

Zur Zeit sind keine Einschränkungen geplant.

Alle Einschränkungen
Bahnverkehrsinfo SBB
Auf Rousseaus Spuren

Auf Rousseaus Spuren

Auf Rousseaus Spuren

Das Wandererlebnis erster Güte.

Dem Seerain entlang gelangen Sie zum Fischerdorf Lüscherz. Nach dem kurzen Aufstieg auf die Hofmannsfluh geniessen Sie den wunderschönen Ausblick auf den Bielersee und die St. Petersinsel. Der Heidenweg von Erlach zur Insel steht unter Naturschutz und ist mit seinen dichten Schilfpartien ein Wandererlebnis erster Güte. Im ehemaligen Klostergebäude der Insel befindet sich heute ein gepflegtes Restaurant mit stilvollen Räumen. Zudem kann hier das Zimmer des Philosophen Jean-Jacques Rousseau besichtigt werden, der 1765 in diesem Kloster einige Zeit im Exil verbrachte.

Der in Genf geborene Rousseau gilt als einer der wichtigsten geistigen Wegbereiter der Französischen Revolution; er hatte grossen Einfluss auf die Pädagogik und die politischen Theorien des 19. und 20. Jahrhunderts.

Wander-Tipps

  • Pfahlbaumuseum: Lüscherz
  • Obstpfad: Zwischen Lüscherz und Vinelz
  • Erlach: Im malerischen Landstädtchen lohnt sich die Besichtigung des spätgotischen Rathauses
  • Heidenweg: Naturschutzgebiet mit Naturlehrpfad für das Riedland und einem Waldlehrpfad auf der eigentlichen Insel
Reiseinformationen

Hinfahrt

Mit der Aare Seeland mobil, Linie Biel/Bienne–Ins, bis Hagneck

Wanderung

Hagneck–Elektrizitätswerk Hagneck–Lüscherz–Erlach–Heidenweg zur St. Petersinsel, ca. 4 Std.

Rückreise

Mit dem Schiff ab St. Petersinsel nach Biel