Velotour rund um den Bielersee

Velotour rund um den Bielersee

Zwischen See und Rebbergen hindurch.

Auf einer Velotour entlang des Bielersees erlebt man das Beste von zwei Sprachregionen und Kulturlandschaften. Das Südufer des Bielersees ist geprägt durch ein grosses Naturschutzgebiet. Das Nordufer hingegen wird intensiv für den Rebbau genutzt, der Weg schlängelt sich zwischen dem blauen See und den grünen Rebbergen hindurch. Unterwegs gibt es zahlreiche Bademöglichkeiten. Am Bahnhof Biel/Bienne können Velos und E-Bikes gemietet werden. Folgen Sie dann den Wegweisern Richtung Erlach und legen Sie einen Abstecher auf die St. Petersinsel ein. Ab Lüscherz können Sie nun bei jeder Haltestelle in den Zug einsteigen, der Sie bequem zurück nach Biel bringt.

Reiseinformationen

Hinreise

Ab Bahnhof Biel/Bienne

Eintritt

Sie benötigen einen gültigen Fahrausweis für die Strecke mit dem ÖV sowie ein gültiges Velobillett. Veloplatzreservierung via Jurasüdfuss (IC5/51) siehe www.sbb.ch. Keine Eintrittskosten.

Rückreise

Z.B. ab Hagneck zurück an Ihren Ausgangsort