Krimispass in Roggwil

Krimispass in Roggwil

Roggwil, dieser Ort wurde Schauplatz eines Verbrechens, welches die Bewohnerinnen und Bewohner in Angst und Schrecken versetzt. Und der Mörder läuft frei herum. Werden Sie ihn überführen können?

Ein Spaziergänger fand gestern am späteren Nachmittag in Roggwil eine Leiche. Schnell ist klar, bei dem Toten handelt es sich um Pierre Salzmann, einen weit über die Kantonsgrenzen hinaus bekannten Schönheitschirurgen. Die Nachricht verbreitet sich in der Region wie ein Lauffeuer und rasch machen die wildesten Spekulationen im Ort die Runde. Wurde Pierre Salzmann ermordet? Und wenn ja, von wem?

Bei diesem interaktiven Erlebnis-Krimi schlüpfen Sie in die Rolle eines Kommissars oder einer Kommissarin der Berner Kantonspolizei. Sie werden beauftragt, die Ermittlungen aufzunehmen. Denn die ersten Erkenntnisse der Gerichtsmedizin lassen nur einen Schluss zu: Der Mann wurde Opfer eines Gewaltverbrechens! Begeben Sie sich also in Roggwil auf Spurensuche. Hören Sie sich im Ort und im Umfeld des Opfers um. Vielleicht erfahren Sie etwas, das Ihnen weiterhilft und Sie auf die Spur des Mörders führt.

Alles, was Sie für die Spurensuche brauchen, ist ein internetfähiges Smartphone. Ausserdem empfiehlt es sich, Papier und Schreibzeug dabei zu haben.

Gut zu wissen:

  • Die Teilnahme am Spiel ist kostenlos
  • Das Spiel dauert ca. 2 Stunden und kann das ganze Jahr absolviert werden
  • Der Krimi ist für Jugendliche und Erwachsene ausgelegt (in Begleitung von Erwachsenen kann der Krimi auch Kindern Spass machen)

Copyright Bilder: Tourify GmbH

Reiseinformationen

Anreise

Mit dem ÖV nach Roggwil Dorf.

Eintritt

Sie benötigen einen gültigen Fahrausweis für die Strecke mit dem ÖV. Keine Eintrittskosten.