SBB Fahrplan


Aktuelle Betriebslage

Der Betrieb verläuft störungsfrei.

Albert Anker Haus

Albert Anker Haus

Albert Anker Haus

Künstlergeist der damaligen Epoche.

Das imposante Haus wurde 1803 vom Grossvater Albert Ankers, dem Tierarzt Rudolf Anker, im Stil der Seeländer Bauernhäuser gebaut. Heute ist es im Besitz der Familie Brefin, Nachfolger der Ankers, und wird von der Stiftung Albert Anker-Haus unterstützt, welche 1994 gegründet wurde. In diesem Haus wurde Albert Anker 1831 geboren. Es wirkt, als ob der Maler nur kurz aus dem Haus gegangen wäre. Die Anordnung der Einrichtung sowie die Möbel sind zum grössten Teil noch so, wie Anker und seine Nachfolger das Haus überlassen haben. Die Räume vermitteln viel vom Künstlergeist und vom Zeitgeschmack der damaligen Epoche und sind auf jeden Fall einen Besuch wert.

Öffnungszeiten von April bis Oktober, jeden 1. und 3. Sonntag im Monat von 15.00 bis 17.00 Uhr

Reiseinformationen

Hinreise

Mit dem Zug nach Ins Dorf

Eintritt

Sie benötigen einen gültigen Fahrausweis für die Strecke mit dem ÖV. Eintrittskosten Museum CHF 5.– (wird vor Ort bezahlt).

Rückreise

Ab Ins Dorf zurück an Ihren Ausgangsort