Zentrum Paul Klee und Kunstmuseum in Bern

Zentrum Paul Klee und Kunstmuseum in Bern

Das Zentrum Paul Klee verfügt mit rund 4000 Gemälden, Aquarellen und Zeichnungen Paul Klees (1879–1940) über die grösste Sammlung eines einzelnen Künstlers von Weltrang. Das Kunstmuseum Bern ist das älteste Kunstmuseum der Schweiz mit einer permanenten Sammlung, die von der Gotik bis zur Gegenwart reicht.

Zentrum Paul Klee in Bern:
Die drei Wellen des italienischen Stararchitekten Renzo Piano sind Museum und Kulturzentrum zugleich. Ausstellungen, Konzerte, Lesungen, Tanz und eine eigene Agrikultur erwarten Sie. Das Zentrum Paul Klee beheimatet nicht nur die weltweit bedeutendste Sammlung vom Schaffen Paul Klees, sondern zeigt laufend grosse Sonderausstellungen zu weiteren renommierten Künstler*innen aus der ganzen Welt. Machen Sie Bekanntschaft mit dem Leben und Wirken der faszinierendsten Kunstakteuren des 20. Jahrhunderts!

Kunstmuseum in Bern:
Im Kunstmuseum Bern sehen Sie Werke von Ferdinand Hodler, Paul Klee, Albert Anker, Pablo Picasso, Franz Gertsch, Vincent van Gogh, Meret Oppenheim u.v.m.. Diese Werke haben das Kunstmuseum Bern zu einer Institution mit Weltruf gemacht. Neben der ständigen Sammlung erwarten Sie regelmässig grosse Einzelausstellungen sowie thematische Präsentationen.

Das Angebot ist in unseren Reisezentren erhältlich. Mehr Informationen unter Zentrum Paul Klee und Kunstmuseum Bern.

Copyright: SBB

Preise

Zugbillett ab Langenthal und Eintritte

Ab CHF 52.00

Dienstleistungen

Basis Halbtax-Abo, 2. Klasse
Preisbeispiel 2023