Elba

1. Tag: Anreise Raum Lucca
Am Morgen verlassen wir den Oberaargau und fahren in den Raum Lucca. Abendessen und Übernachtung im guten Mittelklasshotel.

2. Tag: Lucca - Elba
Nach dem Frühstück empfängt uns unser Guide zu einer Stadtführung in Lucca. Während des Rundgangs sehen wir unter anderem die bekannte Piazza del Mercato, ein ehemals römisches Amphitheater, die Piazza Michele mit dem Palazzo Pretorio. Nach einem freien Mittagshalt fahren wir entlang der Küste nach Piombino zur Überfahrt auf die Insel Elba. Nach einer Stunde erreichen wir den malerischen Hafen von Portoferraio, beziehen dort unser Hotel und nehmen das Abendessen ein.

3. Tag: Der Westen Elbas
Den heutigen Tag beginnen wir mit der Besichtigung der Inselhauptstadt Portoferraio mit ihrem idyllischen Hafen, den beiden imposanten Festungsanlagen und der Villa die Mulini, die Stadtwohnung Napoleons. Die Altstadt mit den kleinen Läden wird uns verzaubern. Anschliessend  fahren wir entlang der Nordküste nach Procchio und Marina di Campo. Nach einer kurzen Pause lernen wir den besonders schönen Teil der Insel mit Chiessi und Marciana Marina kennen. Hotelbezug und Abendessen im Raum Marina di Campo.

4. Tag: Freizeit und Möwenküste
Wie wäre es heute mit einer Bootsfahrt entlang der Möwenküste? Wir bewundern an dem 12 km langen Küstenstreifen, wie sich kleine Strände und Buchten mit steilen pittoresken Felsen malerisch aneinander reihen. Die am südöstlichen Ende der Halbinsel Calamita gelegene Küste ist Naturschutz- und Erholungsgebiet zugleich. Hier nisten zu Tausenden die Silbermöwen, wodurch die „Möwenküste“ ihren Namen bekam.

5. Tag: Der Osten Elbas
Als Erstes sehen wir das reizvolle Bergdorf Capoliveri mit seinen schmalen, verwinkelten Gassen und der charakteristischen Piazza. Von hier aus geniesst man einen herrlichen Blick auf den Golf von Porto Azzuro und den Golfo Stella. Weiter geht es durch die ausgedehnte Macchia nach Porto Azzuro, dem azurblauen Hafen. Wir besichtigen die Altstadt und geniessen den schönen Blick auf die malerische Bucht bei einer gemütlichen Tasse Cappuccino in einem der Cafés an der Promenade. Am frühen Nachmittag nehmen wir an einer Weinprobe teil. Neben den typischen Weinen, wie Porcanico und Aleatico, verkosten wir auch den sogenannten besoffenen Kuchen, eine Spezialität der Insel. Nach einem Zwischenstopp in Rio nell‘ Elba statten wir in der Sommerresidenz Napoleons mit ihren wunderbaren Wand- und Deckenmalereien im lieblichen grünen Tal von San Martino, einen Besuch ab. Am Abend Hotelbezug und Abendessen im Raum Portoferraio.

6. Tag: Heimreise
Am Morgen heisst es leider Abschied nehmen von der wunderschönen Insel Elba. Nach Ausschiffung in Piombino treten wir die Rückfahrt in den Oberaargau an.

Elba

Reisedaten und Preise

Sonntag, 15. April - Freitag, 20. April 2018

Doppelzimmer pro Person     CHF     895.00
Einzelzimmer CHF   1030.00

Inbegriffen

- Carfahrt
- 5 Übernachtungen/Halbpension in guten 4-Sterne-Hotels (reichhaltiges Frühstücks- und
Abendessen mit 3-Gang-Menü oder Buffet)
- Stadtführung Lucca
- 5er Weinprobe und Olivenölprobe inkl. Bruschetta in Montecarlo (Lucca)
- Ganztagesführung westlicher Teil
- Ganztagesführung östlicher Teil
- Bootsfahrt entlang der Möwenküste
- Weinprobe mit kleinem Imbiss
- Eintritt Villa Napoleon und Palazzini Mulini
- Quietvox Audio-Guide System

Anmeldung
Aare Seeland mobil AG
032 631 50 50
busreisen@asmobil.ch

Elba

Wichtige Information

Gültige ID oder Reisepass mitnehmen

Newsletter abonnieren




E-Mail Print Facebook Twitter More